TTC  1949  HOCHHAUSEN
  TTC Hochhausen-Logo

 

Pressemitteilung August 2010



TTC 1949 Hochhausen aufgelöst

Hochhausen. (Rob) Der Tischtennisclub 1949 Hochhausen/Neckar als eingetragener und langjährig auch überregional erfolgreicher Verein existiert nicht mehr. Auf der vergangenen Mitgliederversammlung beschloss man die Auflösung dieses Traditionsvereins, der in vergangenen Jahren besonders durch seine erfolgreiche Jugendarbeit mit zahlreichen Meistertiteln auf Badischer Ebene, im Neckar-Odenwald-Kreis und im Kreis Mosbach auf sich aufmerksam gemacht und dabei u.a. in Alexandra Klemenc, Peter Klee, Kaus Hahn, Wolfgang Schmitt und Altmeister Ernst Thurn seine Aushängeschilder hatte.

"Mangels Spielerpersonal und ohne Aufrechterhaltung des Trainingsbetriebes konnte die Teilnahme am Spielbetrieb nicht mehr gewährleistet werden und so war auch der eigentliche Zweck des Vereins nicht mehr gegeben", betonte 1. Vorsitzender Uwe Gerold im Rahmen derletzten ordentlichen Mitgliederversammlung.

Zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Uwe Kraft konnte er hierzu zahlreiche Mitglieder und Ehemalige begrüßen und ihnen für ihre langjährige Treue zum Verein und ihr Engagement bei den verschiedensten Veranstaltungen und Anlässen danken.

Nach dem Verlesen des Protokolls der vorangegangenen Mitgliederversammlung durch Schriftführer Ulrich Schneider und dem ausführlichen Bericht des Vorstandes folgte ein detaillierter Bericht von Kassenwart Klaus Schmitt, dem Kassenprüfer Werner Gerathewohl eine stets einwandfreie Finanzverwaltung bescheinigte. Der Vorstandschaft bestätigte er die engagierten Bemühungen um Erhalt des Vereins und die korrekten Vorgehensweisen für die unumgängliche Liquidation des Traditionsvereins. Als Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit erteilten die Mitglieder der gesamten Vorstandschaft einstimmig Entlastung. Ein besonderer Dank galt dabei den Frauen Litterer und Lanze für ihre jahrzehntelange gute Betreuung und Zusammenarbeit.

Nach sachlich kurzen Diskussionen und aufgrund der vorangegangenen Abwägungen des "Für und Wieder" beschloss die Mitgliederversammlung einstimmig aber mit Wehmut die Auflösung des Vereins. Als Liquidatoren wurden die Sportkameraden Ernst Thurn, Markus Vogl und Peter Klee benannt. Satzungsgemäß beschlossen wurde auch, dass das Vermögen des TTC 1949 Hochhausen/Neckar an die Gemeinde Haßmersheim gehen soll. Dies im Sinne des Vereinszwecks, nämlich den Tischtennissport zu pflegen und insbesondere die Jugend für diese Sportart zu begeistern.

Falls wider Erwarten noch finanzielle Forderungen an den Verein bestehen sollten wurde darum gebeten, diese bis spätestens 3. September diesen Jahres schriftlich bei Peter Klee, Rosenstrasse 4, 74855 Haßmersheim einzureichen. Nach diesen Ausführungen beschloss 1. Vorsitzender Uwe Gerolf die letzte Jahreshauptversammlung des TTC Hochhausen.




Zürück ...